WSC im Trainingslager

Alfsee-Wakeboarder bekommen Tipps vom Staatsmeister

 

Foto: Kamlage

Auf Einladung des ENTC Weert (Niederlande) haben sich 16 Mitglieder des WSC Alfsee/Rieste auf den Weg in die Provinz Limburg gemacht. Bei schönem Spätsommerwetter fanden ein Austausch und ein Wettkampf der befreundeten Vereine statt. Begrüßt wurden die Riester von Joost de Leijer, der jüngst noch als Schiedsrichter bei der DM am Alfsee zu Gast war. Nachdem die Teilnehmer zunächst die Seilbahn kennenlernten und einige Runden drehten, konnten sich alle in sämtlichen Disziplinen vom Trickski über Slalom bis hin zum Wakeboarden ausprobieren. Abgerundet wurde der Tag mit einem kleinen Wettkampf und einem gemeinsamen Abendessen.

Am zweiten Tag warteten die Gastgeber mit einer besonderen Überraschung auf: Eigens für die Gäste aus Deutschland war Pascal Arninkhof an die Seilbahn gekommen. Der Niederländische Staatsmeister im Wakeboarden betreute zwei Stunden lang die mitgereisten Kinder und brachte ihnen in einem kleinen Trainingslager Tricks bei. Völlig begeistert von dieser Trainingseinheit, beendeten die Kids den Tag mit einem Wettkampf, für den es am Ende sogar kleine Preise gab.

Bramscher Nachrichten – 01.10.2019

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar





zwei × vier =